Andy King alias Elvis Presley

 

Zweimal durfte ich in den letzten 2 Monaten in den Genuss dieses besondern Künstlers kommen: Andy King alias Elvis Presley. Nicht, dass ich Elvis‘ größter Fan wäre, doch schon beim ersten Auftritt auf der Hochzeit von Freunden musste ich feststellen, wie viele Lieder ich doch kenne und mag. Und eines muss man Andy King lassen: Er hat die Gabe, selbst keine eingefleischten Elvis-Fans mitzureißen, zu begeistern und vor allem in den Glauben zu versetzen, der „King of Rock’n Roll“ stünde tatsächlich vor einem auf der Bühne. Stimme, Gestik, Mimik – alles passt! Wen wundert es da, dass er bereits zahlreiche Preise abgesahnt hat!

Schon von dem Auftritt bei der Hochzeit – ein großer Glücksfall bei Andy Kings vollem Terminkalender – war ich mehr als begeistert. Dort war ich ohnehin fotografisch unterwegs und nutzte natürlich die Gelegenheit, auch von seinem Auftritt einige Bilder zu machen. Nicht so leicht, denn die Bühne war sehr übersichtlich und man hat quasi immer Menschen oder Dekoration der Location mit im Bild, trotzdem sind einige nette Bilder entstanden.

Was mich schließlich noch an der Hochzeit freute zu hören: Andy King würde im Luisenpark auf der Seebühne auftreten: Andy King & The Memphis Riders – Tribute to Elvis. Dort war ich schließlich am Sonntag und erlebte ihn, wie er mitsamt der Band eine 2,5 h lange Show bei 36°C  ohne Pause hinlegte. Hut ab! Es hat sich gelohnt! Auch dort hatte ich die Kamera dabei, wobei ich mir bei solch einem Konzert natürlich die entsprechenden Show- bzw. Licht-Effekte zum Fotografieren gewünscht hätte. Aber man kann nicht alles haben. Deshalb zauberte ich selbst wieder ein wenig. Und wer weiß: Vllt werde ich von Andy King ja mal zu einem Abendkonzert eingeladen, bei dem es die entsprechenden Effekte vor Ort gibt und ich mich dort fotografisch austoben kann. Schön wär’s! Die Hoffnung stirbt zuletzt! 😁😉

Ach ja, auch Andy King ist auf Facebook zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.