Aus dem Blog

Ausstellung CLIK im Rathaus Wiesloch

Unglaublich! Noch nicht lange ist es her, als die Ausstellung in der Thoraxklinik zu Ende ging. Schon steht die nächste Ausstellung vor der Tür! Bereits meine Dritte! Diesmal in Zusammenarbeit mit meiner lieben Kollegin Iris Kratzmeier. Ich bin so frei und füge hier den Pressetext ein, mit dem die Ausstellung bereits mehrfach in der Presse angekündigt wurde:

CLIK – Fotografie trifft Malerei

CLIK – Unter diesem Motto steht die gemeinsame Ausstellung der Reilinger Fotografin Christina Lourenço und der Dielheimer Malerin Iris Kratzmeier. Die beiden Künstlerinnen präsentieren vom 06. März bis zum 06. April 2020 eine Auswahl ihrer Werke im Rathaus Wiesloch.

Neben der Eventfotografie bei Kunst- und Kulturveranstaltungen hält Christina Lourenco mit der Landschafts- und Architekturfotografie Orte und deren Besonderheiten fotografisch auf künstlerische Weise fest. Eines ist Christina Lourenco dabei sehr wichtig: die Natürlichkeit zu wahren. Ihr Fokus liegt auf ehrlicher und hochwertiger Fotografie. Dabei arbeitet sie auch an Themen wie Portraits und Stillleben. Hier trifft die Fotografie auf die Malerei. Iris Kratzmeier, Kunstpädagogin und Kunstvermittlerin an der Kunsthalle Mannheim, widmet sich der Malerei und Grafik in vielfältiger Weise. Ihre Motive begegnen ihr im Alltag. Das sind Personen, Stillleben, Raum- und Naturdarstellungen. Hierbei arbeitet sie hauptsächlich mit Ölfarben auf Leinwand, eng an eine realistische Darstellung gelehnt, wobei das Bild eine eigens interpretierte Wirklichkeit darstellt.  Mit dieser Ausstellung schlagen Christina Lourenço und Iris Kratzmeier jedoch nicht nur einen Bogen zwischen Fotografie und Malerei, sondern auch zur hiesigen Schiller-Grundschule, an der beide Künstlerinnen hauptberuflich als Lehrkräfte tätig sind. Richard Ziehensack, langjähriger Kollege und Wieslocher Stadtrat, hält die Laudatio für die Künstlerinnen. Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am 06. März um 19 Uhr mit musikalischer Untermalung eröffnet. Besucht werden kann die Ausstellung anschließend zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses.

EINLADUNG

zur Vernissage am Freitag, dem 6. März 2020 um 19:00 Uhr, im Rathaus Wiesloch, Marktstraße 13, 69168 Wiesloch.

Laudatio: Richard Ziehensack
– mit musikalischer Untermalung –

Die Künstlerinnen sind anwesend.

Die Ausstellung ist täglich zu den Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich.

2 Kommentare

  1. Hallo Frau Lorenço,
    Ich war heute Abend (wie Sie wissen) auf ihrer Austellung im wieslocher Rathaus und war begeistert von Ihren Fotografien und den Gemälden von Frau Kratzmeier.
    Ich selbst habe vor 4 Jahren meine Leidenschaft für das Fotografieren von Landschaften und Pflanzen, nur leider konnte ich dies immer nur mit meiner Handykamera machen. Ich glaube ich weiß was ich mir zum nächsten Weihnachten wünsche.

    Ich werde Leonie, Emma, Finn, Robin und Co. zu Ihrer Austellung zerren wenn es seien muss. Ich hoffe, dass wir uns bald wieder sehen.
    Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute.

    L. G. Hanna S.

    1. Meine liebe Hanna,
      ich habe gerade deine Nachricht entdeckt und freue mich unglaublich darüber! Wie schön, dass du noch mal schreibst und mir all das mitteilst! Natürlich freue ich mich sehr, dass dir unsere Bilder so gut gefallen. Mindestens genauso freue ich mich aber zu hören, dass dich die Ausstellung nun noch einmal mehr motiviert hat, dich zukünftig noch mehr mit der Fotografie zu beschäftigen. Wer weiß, was dann nächstes Weihnachten so unterm Christbaum schlummert. 😉 Und wenn du Unterstützung brauchst, weißt du ja, wo du mich findest. 🙂
      Es würde mich auch sehr freuen, wenn du die anderen noch für den Besuch der Ausstellung begeistern könntest. Die Mühe, die in der Ausstellung steckt, soll sich ja auch lohnen. Je mehr Besucher, desto besser. Und so sehen die anderen auch mal, womit sich ihre „alte Lehrerin“ noch so beschäftigt. 😉
      Welches war denn nun dein Lieblingsbild?

      Ich hoffe auch, dass wir uns bald wieder sehen. Bis dahin auch für dich erst mal alles Gute und hab lieben Dank, dass du mit deiner Familie und Emma da warst. Es hat mich so sehr gefreut!

      Liebe Grüße
      Fr. Lourenco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.