Die Drachenhüterin

 

Gestern war ich mal wieder für die Zeitung unterwegs. In der Bücherei Oftersheim  fand ein Familiennachmittag statt. Es durfte gestöbert, ausgeliehen und gequizzelt werden. Sogar frische Waffeln versüßten den Nachmittag. Gekrönt wurde das alles von zwei wunderbaren Auftritten der „Drachenhüterin“ Inga Töpperwien, stets nach dem Motto: „Drachenschwanz und Drachenblut, du hast Kraft und du hast Mut.“ Sie verzückte mit ihrem Figurentheater die kleinen Zuschauer von 5-10 Jahren. Selbst schlüpfte sie in die Rolle der Drachenhüterin Wildlind, die gemeinsam mit ihrem Taschendrachen Mechthild, ein wahres Plappermaul, oder auch dem grimmigen Gluhdrachen Haldor auf der Bühne steht.

Auch für mich war es ein neues Erlebnis und schön anzusehen. So entstanden einige Aufnahmen, vor allem mit dem Gluhdrachen Haldor. Vor Ort war ich natürlich wieder mit meiner Nikon D750 sowie dem Nikon AF-S Nikkor 24-70 mm 1:2,8 G ED, um möglichst viel Lichtstärke zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.