Aus dem Blog

Gerbera und Co.

Hallo!

Da bin ich mal wieder. Irgendwie habe ich mir die Osterferien anders vorgestellt… Ich wollte viel raus und dort fotografieren, stattdessen hat mir die OP letzte Woche starke Grenzen gesetzt. Doch ich will nicht jammern. Immerhin kann ich ja auch zu Hause etwas fotografieren. Dazu muss man wenigstnes nicht sitzen und laufen. 😉

Somit habe ich eben einfach mal die Not zu Tugend gemacht und die Blümchen, die ich gerade zum Krankenbesuch geschenkt bekommen hatte, fotografiert und dabei auch tielweise wieder etwas experimentiert. (Danke Isa, Lavi und Noah für den schönen Beitrag zur Motivvorlage. 🙂 )

Ganz lustig finde ich die Sache mit dem Zoomen. Ich kann noch dran feilen, aber ganz witzig sieht es schon aus. Dazu ein wenig Retro-Look…

So einfach kann man sich noch ewig an Tulpen und Gerbera erfreuen. 🙂

So, nun reicht es mit dem Sitzen. Bis bald wieder.

Frohe Ostern! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.