Landschaft

Portugal – Rota Vicentina (6. Etappe)

Nun die Eindrücke der 6. Etappe, die leider keine Richtige mehr war:   Rota Vicentina – Die 6. Etappe 12 km von Alzejur nach Arrifana   Fiel leider aus! Ich bin traurig deshalb, dennoch ist es die vernünftige Entscheidung. Die Etappe wäre wohl unter den gegebenen Umständen nicht zu genießen gewesen. Wie gestern erwähnt, war […]

Weiterlesen

Portugal – Rota Vicentina (5. Etappe)

  Hier folgen meine Eindrücke der 5. Etappe: Rota Vicentina – Die 5. Etappe 22,5 km von Odeceixe nach Alzejur   Wie gesagt: Die nächste Etappe wartet! Dazu die längste, wenn auch nicht anspruchsvollste. So hieß es im Vorfeld und es bewahrheitete sich. Da der Fischerpfad jedoch aktuell nicht begehbar ist und sich ein Teil […]

Weiterlesen

Portugal – Rota Vicentina (4. Etappe)

  Im Folgenden meine Notizen nach der 4. Etappe: Rota Vicentina – Die 4. Etappe 18 km von Zambujeira do Mar nach Odeceixe   Puh, diese Etappe hatte es in sich! Wer nicht schwindelfrei ist, sollte sich überlegen, ob das machbar sein würde. Ich persönlich näherte mich nun doch meiner Grenze, was dieses Thema angeht. […]

Weiterlesen

Portugal – Rota Vicentina (3. Etappe)

  Auch zu Etappe 3 hielt ich direkt meine Eindrücke fest. Hier sind sie:   Rota Vicentina – Die 3. Etappe 20 km Almograve/ Longueira nach Zambujeira do Mar   Heute ging es erst mal gemächlich los, denn die Dame des Hotels transferierte uns nach dem Frühstück im “Hühner-Wohnzimmer“ zum Beginn der Wanderetappe an den […]

Weiterlesen

Portugal – Rota Vicentina (Einstimmung)

  Endlich komme ich dazu, die Erlebnisse unseres Pfingsturlaubs hier festzuhalten. Ich werde mehrere Beiträge daraus machen, um den Erlebnissen gerecht werden zu können. Es war schließlich nicht nur irgendein Urlaub, sondern wir wanderten 1 Woche davon die Westküste entlang. Die Rota Vicentina, genauer „Der Fischerpfad“ führte uns in mehreren Etappen von Porto Côvo nach Aljezur. […]

Weiterlesen

Winterlicher Farbenzauber

  Warm eingemummt und bepackt Stativ und meiner D750 inkl. Nikkor 24-120 mm 1:4G, um etwas Flexibilität zu haben, ging es auch dieses Jahr wieder zu den Winterlichtern. Die frostigen Temperaturen luden zwar weniger zum Fotografieren ein, da aber die meisten beim Fasching waren, stand einem wenigstens nur ab und zu jemand vor der Linse herum. […]

Weiterlesen

Dresden

  Und noch ein Beitrag! Diesmal zu Dresden. Welch überwältigende Stadt! Man weiß gar nicht, wohin man zuerst schauen oder gehen soll. Allein im Zentrum ballen sich geradezu die Sehenswürdigkeiten: Semperoper, Zwinger, Frauenkirche, …. Im Grunde ist es auch egal, zu welcher Tageszeit man unterwegs ist: Es lohnt sich immer durch die Straßen zu schlendern. […]

Weiterlesen

Rügen/ Berlin

  Hier sind nun weitere Eindrücke unseres Pfingsturlaubs, wie schon im vorigen Beitrag angekündigt. 😉 Nach der Woche auf der Halbinsel Darß, nutzten wir die Gelegenheit und machten noch einen Abstecher nach Rügen. Da wir in den letzten beiden Urlauben leider nie eine Tour durch den Jasmund Nationalpark geschafft haben bzw. das Wetter nicht mitspielen […]

Weiterlesen