Schattenwelten

 

Vergangenes Wochenende war ich erneut pressetechnisch unterwegs. Diesmal stand ein Event an, das man so nicht täglich erlebt: „Amazing Shadows“ – Schattenspiel der ganz anderen Art. Fast ausschließlich durch ihre Silhouetten präsentiert die gleichnamige Tanzgruppe eine ganze Geschichte auf der Bühne. Tänzerisch und akrobatisch stellt sie nicht nur Personen als Schatten dar, sondern sie formieren sich stets aufs Neue, in Windeseile und großer Perfektion zu Tieren, Schriftzügen, Bauwerken, Möbeln o.Ä. Untermalt wird dies von unzähligen passenden Songs sowie ständig wechselnden Leinwandbildern. Das bekommt man nicht oft vor die Linse. Umso mehr freut mich die Zustimmung, dass ich einige der Bilder online stellen darf, wofür ich meinen herzlichsten Dank ausspreche! 🤩

Bei solchen Events bin ich immer dankbar, wenn ich an meine D750 das Tamron SP 70-200 mm F/2,8 Di VC USD G2 schrauben kann. Nicht nur wegen des Zooms, sondern auch wegen der Lichtstärke. Besonders bei den Schatten war ich nun gespannt auf das Ergebnis, denn Licht ist ja hier nicht immer im Überfluss vorhanden. Hat ganz gut funktioniert. 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.